Chinesisches Mondfest 2018

Traditionell hat der DCF am 22. September 2018 mit mehr als 50 Gästen das Chinesische Mondfest, „ZhōngqiÅ«jié“, gefeiert. Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Gäste am Nachmittag von unserem langjährigen Mitglied, dem berühmten Künstler Herrn Maix Mayer, in der Leipziger Baumwollspinnerei begrüßt. Er nahm die Anwesenden mit auf eine interessante Führung durch die ansässigen Galerien mit Details zur Historie sowie dem aktuellen Boom in der Künstlerszene. Abgerundet wurde der Rundgang durch einen gemütlichen Kuchenempfang, den unser treues Mitglied Herr Detlef Redel freundlicherweise arrangiert hat.

Am Abend wartete im Hause des Restaurants „Chinas Welt“ ein hervorragendes Festessen mit 20 Gängen, darunter auch der traditionelle Mondkuchen. Begleitet wurde das Dinner zudem von traditionellem chinesischen Gesang und Zithermusik, das der Veranstaltung einen festlichen Rahmen verlieh. Ein großer Dank geht an alle, die am Nachmittag und am Abend mit ihrem großartigen Einsatz zum Gelingen des Mondfestes beigetragen haben.

Wir freuen uns, dass wir wieder zahlreiche bekannte, aber auch neue Gesichter begrüßen durften und bedanken uns herzlichst für ihr Engagement und Erscheinen!

DCF-Sommerveranstaltung 2018 mit Buchlesung

Ein besonderes Treffen des DCF fand Anfang Juli im Gohliser Schlösschen statt. Bei bestem Wetter hieß der DCF Mitglieder und Freunde zu einer Buchlesung zum Thema "Der Blick Europas auf China im 17. und 18. Jahrhundert“ willkommen. Der viel belesene Referent Herr Dr. Jens Katzek, dem Geschäftsführer der Automotive Cluster Ostdeutschland GmbH, stellte hierbei einige seiner prachtvollen Werke aus seiner großen antiken Buchsammlung vor. Die Gäste bekamen dabei exklusive und einzigartige Einblicke in mehrere hundert Jahre alte Bücher zum Thema China, auf die sogar jedes Museum stolz wäre. Für dieses Erlebnis der besonderen Art gebührt Herrn Dr. Katzek ein großer Dank!

Im Anschluss verwöhnte uns die exzellente Küche des Gohliser Schlösschens mit einigen chinesischen Gerichten. Durch die angenehmen Temperaturen konnten bis in die Abendstunden angenehme Gespräche im malerischen Freisitz des Schlosses geführt werden. Ein besonderer Dank geht an alle Gäste, die diesen Abend so außergewöhnlich gemacht haben!

 

Deutsch-Chinesisches Neujahrsfest 2018

Am 16. Februar begrüßten wir mit unseren Mitgliedern und Freunden das Jahr des Hundes zu unserem alljährlichen Chinesischen Neujahrsfest. Wie bereits im vergangenen Jahr fand die Veranstaltung im Restaurant "Chinas Welt" statt, in dem wir etwa 50 Gäste begrüßten. Neben zahlreichen traditionellen chinesischen Gerichten gab es fantastische Darbietungen von chinesischem Gesang sowie einem klassischen Schleierärmeltanz. Dazu präsentierten vier chinesische Austauschstudenten der HTWK Leipzig, angekündigt von unserem Moderator Herrn Fanlei Chen, eine Teezeremonie und chinesische Malkunst. Den Abschluss des Abends bildete eine Versteigerung von chinesischen Kostbarkeiten, die unter der Leitung des hervorragenden Auktionators Herrn Gerhard Commes glückliche neue Eigentümer fanden.

Wir bedanken uns bei allen, die diesen schönen Abend ermöglicht haben und wünschen ein erfolgreiches und gesundes Jahr des Hundes!

Deutsch-Chinesisches Neujahrsfest 2017

Ende Januar hat das chinesische Neue Jahr begonnen. Es ist Tradition von uns, dass wir das chinesische Neujahr gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Freunden feiern, insb. mit einem authentischen festlichen chinesischen Neujahrs-Dinner. Dieses Jahr wurde unsere Neujahrsfeier im Restaurant „Chinas Welt“ am 27. Januar veranstaltet. Highlight dieses  Abends war ein faszinierendes kulturelles Rahmenprogramm. Gesang des bekannten chinesischen Sänger Yi Lu und Tanz von Frau Schwede sowie mongolische Musik von Herrn Bat-Erdene hatten alle Gäste im Restaurant den Blick angelockt.

Wir bedanken uns bei allen, die das diesjährige Deutsch-Chinesische Neujahrsfeier wieder zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben.


Mondfest 2016

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung des Deutsch-Chinesischen Freundschaftsvereins (DCF) wie in vergangenen Jahren. Das chinesische Restaurant „China Welt“ hat 18 Gänge festliches und kunstvolles Menü für die Gäste gezaubert um die authentische chinesische Esskultur ein Stück näher zu bringen. Die Lesung von unserem neuen Mitglieder Herr Berhard Müller, ehemaliger Bürgermeister von Wiener Neustadt, über sein Buch “China. Hinter dem Reis“ war Highlight an diesem Abend. Durch seine persönliche Erlebnisse in China sowie seine analytische Beobachtung hat er die Zuhörer in die chinesische Seele getaucht.

Außerdem waren unsere Leipziger Mitglieder sehr bemüht, um das Rahmenprogramm exklusiv zu organisieren. Das Wetter hat auch natürlich mitgespielt. So wurde die Stadtrundfahrt sowie die Bootfahrt auf dem Cospuden See in guter Erinnerung bei allen Gästen bleiben.

Die Gäste aus Bayern, Österreich und Südtirol waren sehr angetan von der Kulturstadt und Schönheit der Stadt Leipzig.