"Innovative Medizintechnik aus China"

  

Der bundesweite Deutsch-Chinesische Freundschaftsverein (DCF e.V.), wurde um folgendes gebeten: Das renommierte chinesische Unternehmen Shenyang Changjiangyuan Technology Development Co., Ltd. hat mit Unterstützung des dortigen Forschungsministeriums die therapeutische Anlage NUTAS E10 entwickelt und dort erprobt.

Die innovative Behandlung zielt auf die Ablation von Krebsherden, insb. von Mammakarzinomen, durch den gezielten Einsatz von Ultraschall als schonende Alternative zu Röntgenbestrahlung und Chemotherapie. Das Unternehmen ist im Besitz des CE-Zertifikates und der Zulassung durch den TÜV Rheinland. Es ist nun das Ziel, NUTAS E10 europaweit bei den einschlägigen Medizinern bekannt zu machen und einzusetzen. Hierzu wurde die fachkundige Begleitung durch den DCF erbeten. In einem ersten Schritt geht es u.A. darum, langfristige Partnerschaften(wiss. Begleitung, Vertrieb, mögliche Stützpunkte) zu sondieren. Wenn Sie dazu an weiterführenden Gesprächen bzw. Informationen interessiert sind, dann vereinbaren Sie einfach einen individuellen Gesprächstermin mit uns. 

Weitere Informationen über NUTAS finden Sie hier als PDF.

 

Zusammenarbeit u.a. mit:


Regierungsstellen sowie privaten und staatliche Organisationen

     
                      
  

australian viagra online